Mundart-Duo „De Ähnd un de Onner“ in „Alter Kirche“ Vinningen

    Für Sonntag, 26. Januar, 19 Uhr, lädt das Vinninger Kulturzentrum „Alte Kirche“ zur zweiten Veranstaltung dieses Jahres, zu einem Konzert mit dem Pfälzer Duo „De Ähnd un de Onner“ ein.

    „Mir redde un singe wie uns de Schnawwel gewachs is!“, so stellen sich die beiden gebürtigen Pirmasenser Stimmungssänger Klaus Dieter Keilhauer (Rodalben) und Rainer Stretz (Thaleischweiler) gerne selbst vor. Und auf die immer wieder aufkommende Frage nach dem Wer-ist-wer antworten sie: „De Ähnd is der, wo’m Onner soi Kapp uff hat!“ Damit ist der erste Kontakt zum Publikum dann auch schon hergestellt.

    Pälzer Mussig, Pälzer Dialekt und unverfälschte Pälzer Lebensart präsentieren die beiden stimmgewaltigen Musiker aus dem Pfälzer Wald auf Veranstaltungen für Jung und Alt. Dabei spielen sie ihre handgemachte Stimmungsmusik schon immer live und „unplugged“ mit Gitarre und ihrem „Original Elwetritsche-Bass“ (selbstgebauter Ein-Saiten-Bass aus einer indischen Teekiste).

    Bereits seit dem Jahr 2004 haben sie sich musikalisch ihrer Pfälzer Mundart verschrieben und sind damit mittlerweile eine kulturelle Institution in der Pfalz Wald und darüber hinaus geworden. Ihr augenzwinkernder Wahlspruch lautet: „Mir kenne alles außer Hochdeitsch!“ Wenn sie dann zwischen den einzelnen Titeln von ihren Erlebnissen im Saarland oder mit „Amis un Franzose“ berichten, kommen allerdings auch „sonstige Fremdsprachen“ garantiert nicht zu kurz.

                Der Kartenvorverkauf läuft in den Bäckereien Donker und Ernst. Reservierungen sind rund um die Uhr möglich entweder über die Telefonnummer 06335/85 92 77 oder über die e-mail-Adresse . Die Eintrittspreise im Vorverkauf oder bei Reservierung: Erwachsene 10 Euro, Jugendliche 5 Euro. An der Abendkasse kosten die Karten einen Euro mehr.

    Quelle: Lothar Feldner

    In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.