Foto: VG-Archiv

    Lemberger Graf-Heinrich-Weg

    In unmittelbarer Nähe zur Burgruine Lemberg führt der Weg an einer Vielzahl mächtiger Felsmassive vorbei. Durch die wildromantische Felsen- und Waldlandschaft gelangt man immer wieder an idyllische Aussichtspunkte, die mit einer grandiosen Aussicht zum Verweilen einladen.

    Startpunkt des Weges ist der Wanderparkplatz unterhalb der Burgruine Lemberg. Vom Parkplatz aus erreicht man leicht ansteigend nach wenigen Metern eine Weggabelung am Waldrand, an der nach links abgebogen wird um den 12 Km langen Rundweg zu beginnen. Die Route folgt einem schmalen Pfad, der hinauf zum ersten Highlight der Tour führt, dem Rabenfelsen. Es geht weiter an imposanten Felsformationen vorbei bis zum Ringstein, von dem aus man eine hervorragende Aussicht auf die Burgruine Lemberg geboten bekommt. Auf dem Felsenpfad Hummelberg geht es entlang mächtiger Felsmassive durch den lichten Wald bis zur Burgruine Ruppertstein. Über einige Natursteinstufen wird das Plateau der ehemaligen Burg erreicht, auf dem sich eine beeindruckende Aussicht sowie etliche Sitzmöglichkeiten für eine Rast bieten. Im Anschluss geht es bergab an einem weiteren schönen Waldrastplatz vorbei, bevor erneut ein Anstieg wartet. Nach einem recht steilen, aber überaus schönen Pfad befindet man sich inmitten einer eindrucksvollen Felslandschaft wieder, dem Maiblumenfelsen. Hier bietet sich ein kleiner Abstecher unmittelbar über die Felsen an. Nun geht es auf einem Forstweg bergab bis zur Schutzhütte Klosterbrunnen und danach zum letzten Mal über einen Anstieg zum außergewöhnlichen Aussichtspunkt „Langmühler Aussicht“. Nach dem Genießen der Aussicht, führt der Weg  talwärts an einer Schutzhütte und dem bereits bekannten Rabenfelsen vorbei zurück zum Wanderparkplatz. 

    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.